mein name ist maria

ich bin spanierin, geboren auf mallorca

Mein Name ist Maria, bin Spanierin, geboren auf Mallorca, und ich habe den grössten Teil meines Lebens in Spanien gelebt. Seit zehn Jahren pendle ich zwischen Spanien und der Schweiz hin und her. Ich habe zwei wunderbare Töchter und drei Enkelkinder, die alle in meiner Nähe wohnen – auch sie besuchen mich ab und zu, um den Pool und mein tolles Domizil zu geniessen.

 

Mein ganzes Arbeitsleben habe ich im Service und in der Hotellerie gearbeitet. Durch diese langjährige Erfahrung bin ich spezialisiert, fremde Kulturen und Ihre Bedürfnisse zu verstehen und auch darauf eingehen zu können. Ich spreche fliessend Englisch und Französisch, auch ein bisschen Italienisch und Deutsch und kann die Herausforderung – eine Fremdsprache zu sprechen – sehr gut verstehen.

 

Obwohl ich keine ausgebildete Spanisch-Lehrerin bin, habe ich schon einige Studenten in der Schweiz in spanischer Konversation unterrichtet. Ich bin sehr zuversichtlich, dass ich Ihnen helfen kann, Ihr Spanisch im Rahmen unserer täglichen Aktivitäten und Touren auf eine entspannte und natürliche Weise zu üben.

 

Um den Aufenthalt bestmöglich zu nutzen, ist es natürlich besser, wenn Sie bereits ein wenig Spanisch sprechen (Stufe B1 oder höher). Ich werde keinen formellen Spanisch-Unterricht anbieten, aber ich werde meine Sprechweise an Ihr Spanisch-Niveau anpassen – wir werden einfachere oder schwierigere Konstruktionen, Zeitformen und Ausdrücke gebrauchen, je nachdem, was für Sie funktioniert.

 

Ich kann mehr oder weniger präsent sein, viel Zeit mit Ihnen verbringen, um auf Spanisch zu plaudern, oder ich lasse Ihnen gerne mehr persönlichen Raum. Vor Ihrer Ankunft werden wir besprechen, wie Sie sich Ihren Aufenthalt vorstellen, und ich werde Ihnen viele zusätzliche Informationen darüber geben, was hier verfügbar ist. Ich werde mich gerne an spezielle Wünsche anpassen – lassen Sie es mich einfach wissen.

cooking

Ich liebe es zu essen und ich liebe kochen. Sehr gerne koche ich spanische traditionelle Gerichte wie Paella, Fideua, Tortilla de Patatas, Crema Catalana und vieles mehr. Ich muss gestehen, dass ich kein Spezialist für Diätküche bin und bisher nicht weiss, wie man vegan oder laktosefrei kocht – aber ich bin gewillt, immer wieder dazu zu lernen, wenn es gewünscht wird.